satellite – Teil 2

(Hier war Teil 1 zu lesen …)

Jetzt geht’s los – heute war der Code zur Verifizierung der Mobilrufnummer im Briefkasten. Die Eingabe in der App geht fix vonstatten, und schon ist der Account auf all meinen drei iOS-Geräten aktiv …

Erste Testanrufe funktionieren wie erwartet, die Sprachqualität ist ganz okay. Aber wie wird das aussehen, wenn das Datennetz mal langsam und dünn ist?

Advertisements

Ein Gedanke zu “satellite – Teil 2

  1. Zwischenstand: bei langsamer Netzanbindung (WLAN mit „Bauern-DSL“ 384 kbit/s) ist satellite nicht mehr wirklich nutzbar. Also wird’s bei EDGE wohl genauso dünn werden.
    Außerdem hat der satellite-Client eine Macke, die die Zusammenarbeit mit meiner FSE im Auto verhindert :-((
    Abhilfe ist durch die Entwickler jedoch angekündigt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s